Seiten

Samstag, 30. November 2013

Japanische Katzen


Erinnert ihr euch noch an den Bezug mit Kätzchen (und Rosen) drauf, den ich für mein schmales Seitenschläferkissen vor einer Weile genäht habe? Auch wenn wir den Fakt ignorieren das ich zur Zeit meistens auf dem Rücken einschlafe benütze ich das Kissen weiterhin und hab immer noch nur einen passenden Bezug: eben jenen mit Kätzchen geschmückten, den ich mir selbst genäht habe. Wenn dieser in der Wäsche ist muss ich also wieder auf einen normal großen, für handelsübliche Kissen, zurückgreifen. Vor zwei Wochen hab ich mich daran gemacht das zu ändern!


Ich hatte da noch einen Stoff der darauf wartete etwas zu werden,  etwas das möglichst lange in meinem Besitz verweilen würde und mir Freude machen während ich es benütze. Der Erwerb des Stoffes selbst hat mich schon gefreut, er war nämlich ein Geschenk von einer lieben Freundin, die ihn mir als Mitbringsel aus Japan gebracht hat. Vor ihrer Abreise hat sie mich gefragt was ich gerne hätte als Souvenir und ich meinte, bring mir doch einfach Stoff mit. Damit kann man mir immer eine Freude machen und so ein mitgebrachter Stoff wird noch besonderer weil er von weit her kommt und eine Freundin ihn für mich besorgt hat (und sich beim aussuchen Gedanken gemacht hat was mir gefallen würde). Ein perfektes, berührendes Geschenk also!




Der japanische Katzenstoff reichte auch komplett für Vorder- und Rückseite. Flugs war er zugeschnitten und genäht. Ich hab wie beim ersten Kissen auch einen Umschlag an der Öffnung gemacht, damit man die Knöpfe von außen nicht sieht. Beziehungsweise Druckknöpfe, die kamen nämlich dieses Mal zum Einsatz. Extra kleine damit nichts drückt - obwohl ich mir da ohnehin nicht wirklich Sorgen mache, die Knöpfe am anderen Bezug spür ich ja auch nicht!





Ich bin total glücklich damit, endlich hab ich eine Verwendung für den süßen Stoff (ein bisschen Rest ist geblieben allerdings), einen Kissenbezug zum wechseln und schnell und entspannend zum nähen wars auch noch! Schön, mal so wenig mitdenken zu müssen beim werkeln. 
Momentan schlaf ich schon drauf und träume wunderbar - fast schon zu viel momentan, aber naja, ich beklag mich nicht, so ist die Nacht spannend!






Miau!

Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja uur süß! Da kann man nur gut schlafen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? ♥ Ich liebe meine neuen Kissenbezug. Bin schon direkt traurig wenn ich ihn waschen muss und den anderen wieder draufgeben, aber der ist ja zum Glück auch echt süß und außerdem hab ich den gerade erst draufgetan. Hat also noch etwas Zeit bevor ich wechseln muss :)

      Löschen

Hey, super dass du etwas zu sagen hast!